Parlamentskreis Schützenwesen gegründet

Datum:

Das Schützenwesen hat weltweit eine sehr lange Tradition. In Deutschland sind über 1,3 Millionen Mitglieder in rund 14.000 Schützenvereinen organisiert. Zusammen bilden sie eine starke Gemeinschaft. Egal, ob klein oder groß, der Schießsport verbindet Generationen. 2015 wurde das Schützenwesen in das „Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes“ aufgenommen. Dieser Bedeutung sollte auch in Berlin die entsprechende bundespolitische Wertschätzung entgegengebracht werden. Genau aus diesem Grund wurde gestern Abend der Parlamentskreis Schützenwesen ins Leben gerufen. In diesem Sinne „Gut Schuss“ und ich freue mich auf die konstruktive Zusammenarbeit!

Foto: Marco Urban