Besucherfahrten

BERLINFAHRTEN DES BUNDESPRESSEAMTE

Im Rahmen der Berlinfahrten des Bundespresseamtes kann ich eine begrenzte Anzahl von Bürgerinnen und Bürgern aus meinem Wahlkreis nach Berlin einladen. Bei diesen zweitägigen Fahrten (inkl. Übernachtung) gibt es ein vielfältiges Informationsprogramm, bei dem Sie meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter, die Arbeit der Bundesregierung und natürlich auch Berlin ein wenig kennen lernen. Die Reisekosten trägt das Bundespresseamt.

SELBSTORGANISIERTE BESUCHERGRUPPEN

Jeder Bundestagsabgeordneter kann außerdem eine begrenzte Anzahl von selbstorganisierten Besuchergruppen aus dem Wahlkreis, z.B. Schulklassen oder Vereine, zu einem „Informationsbesuch“ oder einem „Plenarbesuch“ in den Deutschen Bundestag einladen. Das Programm besteht aus einem Vortrag auf der Besuchertribüne oder dem Besuch einer Plenardebatte, sowie einem anschließenden Gespräch mit mir. Die Besuchergruppen können einen Fahrtkostenzuschuss erhalten.

Bitte beachten Sie, dass die Nachfrage nach diesen geförderten Angeboten wesentlich größer ist, als die Zahl der mir zur Verfügung stehenden Plätze. Bitte melden Sie sich deshalb frühzeitig.

Informationen und Anfragen für Besuche: Kontakt